Teppichboden

Teppichboden ist ein wahrer Fußschmeichler – warm, wohnlich, vielseitig. Viele seiner Eigenschaften beeinflussen positiv das Wohnklima und die Raumsituation.

Wenn Sie sich Natur in Ihre Räume holen möchten, dann empfehlen wir Ihnen ein Produkt aus Kaschmir-Ziegenhaar und Wolle. Damit haben Sie sich dann einen zeitlosen Teppichboden ausgewählt, schätzen nachwachsende Materialien, schöne Farben und Komfort wie Qualität gleichermaßen. Solch ein „Natur-Teppichboden“ ist leicht zu pflegen und schafft ein gesundes Raumklima.

Übrigens sind viele Teppichböden – auch aus Naturmaterialien – für Fußbodenheizung geeignet.

Speziell dann, wenn Sie in Ihrer Wohn- und Raumgestaltung Naturmaterialien einsetzen wie z.B. Massivholzschränke, -tische, Leinen, Seide oder Wolle, dann sollten Sie gerade in der Heizperiode auf eine ausreichende Luftfeuchtigkeit sorgen.

Pflegetipps Teppichböden.pdf (85 KB)

10_Gruende_Teppichboden_2_3.pdf (1250 KB)

Teppichboden Raumausstattung-Peip

Foto: Joka